Wochenende in Mitholz

Dieses Wochenende verbrachten Regula, Mira (Hund) und ich mal wieder im Berner-Oberland in Mitholz.
Diesmal hatte ich keine Arbeiten geplant, es sollte ein Kurzurlaub sein. Kaum angekommen sah ich wieder dieses verbastelte GSM-Relais mit dem zweifarbigen Klebeband darum. Dieses Ding sah ich bereits bei einigen anderen Besuchen in Mitholz und da ich diesmal genug Zeit hatte lief ich schnell zum ehemaligen Bahnhof Blausee-Mitholz um mal ein Foto zu schiessen.

Verbasteltes GSM-Relais

Zusammen mit Silvia ging es auch nach Kandersteg wo wir erst mal mit der Mira “Gassi” gingen, und danach noch gute Kollegen besuchten. Hier fand ich dann dieses “Sujet” das ich einfach fotografieren musste :

Fussgängertreppe nicht für Fussgänger ?

Eine Fussgängertreppe NICHT für Fussgänger ;-)
Da Regula und ich vorhatten erst Montags wieder nach Hause zu fahren ging es am Sonntag noch ins Gasterntal.
Hier fiel mir in der jungen Kander etwas schwarzes auf :

Sehr wahrscheinlich ist das die Wasserleitung vom Kühlprojekt das wir mit einer Schulklasse um das Jahr 2000 verwirklichen wollten. Weiter ging es Richtung Gantbödeli wo Regula diesen schönen Türkenbund sah :

Schöner Türkenbund zwischen Heimritz und Gantbödeli

Bis zur kleinen Hängebrücke gingen wir nicht, aber ein Foto Richtung Kanderfirn lag noch drinn.

Vernebelte Aussicht Richtung Kanderfirn

Zurück ging es auf gleichem Weg, auf dem vor allem Regula, dem Pädu und Lionel half die Rinder von einer zur anderen Weide weiter zu treiben. Kurz darauf dann noch ein Bild vom Graben der beim Murgang von 2011 vis a vis des Heimritz entstanden ist.

Der Murgang vis a vis Heimritz Heute !

Kurz bevor wir das Heimritz erreichten entstand dann noch dieses Bild :

Das Heimritz

Trotz des schlechten Wetters haben wir einiges unternehmen können.
Wir haben die Zeit genutzt um weitere Verwandte und Kollegen zu treffen, teils bei Ihnen zu Hause, teils in Mitholz bei Silvia. Bei der ich mich im speziellen für die Gastfreundschaft bedanken möchte !


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>