FRN PMR Gateway Sugiez

Wie der eine oder andere vielleicht schon bemerkt hat, stellte am Freitag ein weiterer Gatewaybetreiber seinen Gateway auf unseren Server. Erst mal um zu hören ob es ihm hier gefällt !

In einem QSO von heute vormittag erfuhr ich von Martin (Bonaparte 64) das es ihm auf unserem FRN-Server frn.wasnlos.ch gut gefällt, und das er da bleiben wird.

Der Gateway Broye, Sugiez kann tagsüber per PMR auf Kanal 4 mit DCS664N ‘connected’ werden.

PMR Gateway Sugiez auf Kanal 4 mit DCS664N

Herzlichen Dank an Martin für das zur Verfügung stellen, und viele gute Verbindungen !

Kommentare

FRN PMR Gateway Sugiez — 6 Kommentare

  1. Heute morgen als ich nach 6 Uhr früh im Zug zur Arbeit sass, bemerkte ich das ein Anrufer bereits gestern Donnerstag um 17 Uhr auf meine ComBox gesprochen hatte.
    Der Anrufer war Martin (Bonaparte 64), der mir auf diesem Weg mitteilte das er weder den Gateway noch per PC-Only auf den FRN-Server frn.packet.ch zugreifen könne. Es komme immer ‘Zugriff verweigert’…

    Kurz vor 14 Uhr fand ich endlich Zeit Martin zurück zu rufen, leider konnte ich ihm auch per Telefon nicht weiterhelfen, und musste ihn auf Abends wenn ich vom Arbeiten wieder zu Hause bin vertrösten…

    Als ich um ca. 17 Uhr zu Hause ankam, machte ich mich daran nach zu schauen ob ich den Fehler finde. Hatte ich Martin beim Anruf heute Nachmittags noch gesagt das er sicher nicht gesperrt wäre, fand ich in der Liste der gesperrten Stationen allerdings folgendes :

    Gateway Sugiez von Gateway Gwatt gesperrt ?!

    Die ersten beiden Stationen war mir klar, das musste so sein.
    Warum allerdings der Gateway Sugiez, und somit alle Stationen (also auch der PC-Only) die mit derselben IP-Adresse daher kommen, vom Gateway Gwatt (Thun) gesperrt wurde, entzieht sich momentan meiner Kentniss ?!

    Ich nehm mal an das es sich hier um eine Fehlbedienung des Operators handelt, und sicher nicht böswillig geschehen ist !

    Den ich kann mir nicht vorstellen das Martin etwas so schlimmes angestellt hat was eine Sperrung rechtfertigt !

    Habe die Sperrung vom Gateway Sugiez auf alle Fälle wieder aufgehoben !
    Kurz danach tauchte der PC-Only Client und danach auch der Gateway wieder in der Liste auf.

    Zu diesem Thema möchte ich wieder einmal flogendes erwähnen.
    Ich weiss ich schenke vielleicht zu schnell das Vertrauen, und gebe neuen Gateway-Betreibern die auf dem FRN-Server frn.packet.ch auftauchen die Adminrechte.
    Ich bezwecke damit das wenn ein andere Station (Gateway/PC-Only/Crosslink) länger anhaltende ‘Störungen’ verursacht, und ich nicht 24 Stunden zuhören kann, das dies ein anderer Gateway-Betreiber bemerkt, ihn zu kontaktieren versucht, und bei nicht erreichen den ‘Störenfried’ temporär stummschalten kann.
    Am besten ist es auch dem ‘Störenfried’ über FRN noch eine private Textnachricht wegen der Störung zu schreiben, damit dieser auch weiss warum er stummgeschaltet wurde.

    Einen ‘Störenfried’ gleich zu sperren soll nur bei einem wirklich nicht belehrbaren Operator die letzte Konsequenz sein !

    ! Den nur miteinander können wir über das FRN-Netz unserem gemeinsammen Hobby fröhnen !

    • Heute Abend den Biber 77 (Willi) aufrufen gehört, und da nutze ich die Chance um ihn wegen der Sperrung anzusprechen ?

      Und wie ich vermutet hatte handelte es sich um keine gewollte Aktion gegen den Gateway Sugiez !

      Auch der Boanparte (Martin) kam später noch ins QSO, und akzeptierte die Entschuldigung von Willi.