FRN-Welten wechseln von Hand

Für alle die sich mit der Datei FRNClient.ini auskennen, hier eine Anleitung wie man seinen FRN-Clienten zwischen alter und neuer FRN-Welt wechseln kann.

Zuerst natürlich den FRN-Clienten beenden.
Nun kannst Du mit einem einfach Editor, wie z.B. dem Notepad die FRNClient.ini öffnen.
Suche nach folgendem Eintrag :

[SystemManager]

Falls Du diesen nicht findest, füge am Ende der Datei folgenden zwei Zeilen ein :

[SystemManager]
Address=sysman.freeradionetwork.de

Mit der Änderung der zweiten Zeile bestimmst Du von nun an auf welche der FRN-Welten Dein Client beim starten zugreift. Dabei gilt folgendes :

Address=sysman.freeradionetwork.de ist die Systemmanageradresse der neuen FRN-Welt
Address=sysman.freeradionetwork.eu ist die Systemmanageradresse der alten FRN-Welt

Nun kann der Client wieder gestartet werden.
Aber ACHTUNG wenn Du bei Deinem Client die Option “Automatisch die Verbindung wiederherstellen” eingeschaltet hast, kann es passieren das Du nun angezeigt erhälst das Du einen falschen Namen, Rufzeichen oder Passwort eingestellt hast. So wie in diesem Beispiel :

Client_Falsches_Passwort

Was nicht stimmt :!:, auch wenn Du das erste mal auf die neue FRN-Welt gehen willst !
Sonder so ist es z.B. auf meinem Server unter frn.packet.ch leider technisch nicht möglich sowohl die alte wie die neue FRN-Welt mit derselben Port anbieten zu können.
Was für Dich heisst das Du bei dem Fenter wegen dem falschen Namen, Rufzeichen oder Passwort, den “Abbruch”-Button anklickst. Änderst danach den Port von 10024 auf 10025 !
Server bleibt auf frn.packet.ch und der Raum Deiner Wahl bleibt auch gleich.
nun kannst Du auf den Button “Verbinden” klicken, womit Du dann auf der neuen FRN-Welt landen solltest.

Das ganze ist natürlich auch so wenn Du wieder von der neuen auf die alte FRN-Welt wechseln willst, dann muss der Port eben wieder von 10025 auf 10024 gewechselt werden.

Was natürlich nicht unbedingt praktisch ist wenn man immer hin und her wechseln will. Da empfiehlt es sich eher mehrer Clients auf demselben Rechner anzulegen. Dazu dieser Artikel.

Ich hoffe das Dich diese Anleitung ein bischen weiter bringt.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>