Post soll entlegene Siedlungen bedienen…

Heute während des Tages im Programm von Radio SRF 1 mehrmals etwas gehört das die Post nun auch wider entlegene Siedlungen bedienen soll ?
Daher ging es auf die suche nach weiteren Informationen, worauf ich diesen Artikel auf srf.ch fand.

Auch wenn ich diesen Vorstoss im Grunde befürworten kann, frage ich mich wieso die Politik nicht bereits früher auf gewisse Auswüchse im “Service Public” reagiert ?

Die Post ist bei weitem nicht die einzigste “Dienstleistungsanbieterin” die den “Service Public” bereits seit einiger Zeit zu schmälern versucht.
Ich sag nur Analog-Telefonie Abschaltung bis Ende 2017.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>