Kommentare

FRN CB Gateway Scheidegg — 8 Kommentare

  1. Heute mit Hilfe von Markus (Icemaker 78) festgestellt das dieser Gateway nicht wie geplant auf Kanal 29 läuft, sondern auf Kanal 26 :-(

    Auch ob der Gateway tatsächlich mit CTCSS läuft wage ich zu bezweifeln. Den bereits am Samstag als dieser Gateway Online ging, stellte ich fest das dieser doch relativ häufig auftaktet.
    So bleibt nichts anderes übrig als das Markus in den folgenden Tagen mal vorbei schauen muss, da ich zwar den Gateway-PC per Remote bedienen kann nicht aber das Funkgerät…

    • Heute war Hanspeter (Paradiso 74) auf der Scheidegg.
      Dadurch konnten wir die Ein- und Ausgangslautstärken des Gateway’s noch besser einstellen.
      Der Gateway sendet und empfängt jetzt wie im Hauptbeitrag angegeben auch auf Kanal 29, und mit CTCSS 71.9 wie dieses Bild zeigt :

      Display vom CB-Gateway Scheidegg

      Wieder ein Schritt in die richtige Richtung ;-)

    • Wie erwartet hat ein “Schütz” ausgelöst, und die ganze Anlage Stromlos geschaltet.

      Nach kurzem Überblick verschaffen konnte der betreffende “Schütz” wieder eingeschaltet werden, dadurch sind nun sowohl der Gateway wie auch das Amateur-Relais wieder QRV :-P

      Danke an Markus (Icemaker 78) und seine Crew.

    • Soeben war Hanspeter (Paradiso 74) vor Ort und hat den Strom wieder eingeschaltet :-P

      Sodass dieser Gateway nun wieder QRV ist !

      Danke für Deinen Einsatz Hanspeter.

  2. Gerade eben war Markus (Icemaker 78) oben auf der Alp Scheidegg, und hat den Gateway von Kanal 29 auf Kanal 34 umgestellt !
    Natürlich auch wieder mit dem CTCSS Subaudioton von 71.9 Hz.

    Somit sollte sich dieser Gateway und der auf auf dem Züriberg nicht mehr in die Quere kommen.
    Besten Dank an Markus für seinen Einsatz.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>