FRN CB Gateway Buechegg

Diesmal ist es nicht ein neuer Gateway von dem ich berichten kann, sondern der Umzug vom CB Gateway Neuhausen auf die “Buechegg” im Kanton Thurgau.
Den da hat Markus (Wolf 78) für seinen Gateway einen neuen Unterschlupf im Funk-Shack von Dani (Wolfsbluet 75) und Manu (Mala 75) gefunden.

Der Gateway kann wie gewohnt per CB auf Kanal 11 mit CTCSS 71.9 erreicht werden.
Wird aber aus technischen Gründen nicht zur Verfügung stehen wenn Dani und/oder Manu “normal” Funken wollen.

CB Gateway Buechegg auf Kanal 11 mit CTCSS 71.9

Herzlichen Dank an Markus (Wolf 78), Dani (Wolfsbluet 75) und Manu (Mala 75) für das zur Verfügung stellen !


Kommentare

FRN CB Gateway Buechegg — 9 Kommentare

    • Der Gateway ist mittlerweile wieder Online :lol:

      Interessanter Effekt beobachteten Markus und ich allerdings beim Versuch kurz vor Mitternacht über diesen Gateway miteinander zu sprechen. Anfangs als ich den ersten Aufruf von Markus hörte, blieb der Gateway “offen” obwohl Markus nicht mehr am reden war, und so wurde das FM-Rauschen übertragen. Bis ich mich an den PC gesetzt hatte war bereits jemand schneller, und schaltete den Gateway kurz stumm, unddanach wieder frei.
      Kurz danach der nächste Aufruf von Markus, abermals übertrug der Gateway danach wieder das FM-Rauschen :?:
      Also schnell den Teamviewer starten und diesen Gateway in den Raum FRN umgezogen, ich ging mit einem PC-Only auch in diesen Raum, und rief sicher 10 mal Markus auf, aber ich erhielt keine Antwort von ihm, schon in die Federn gegangen ?
      Also das Smartphone gefasst und mal eine SMS geschickt.
      Wenig später hörte ich von Markus einen Anruf an mich, aber da gleich danach wieder das FM-Rauschen übertragen wurde konnte ich nicht antworten. Auch der Versuch den Gateway kurz stumm- und gleich danach wieder freizuschalten, klappte diesmal nicht und es wurde sofort wieder das FM-Rauschen übertragen.
      Nach ein paar weiteren SMS “bootete” Markus das Gatewayfunkgerät in Form eines Stabo XM 4006e neu.
      Danach klappte die Kommunikation zwischen uns endlich :-)
      Markus berichtete mir das er im Display eigenartige Phänomene beobachtet hätte, und darum das Gerät aus- und wieder einschalten, sodass es nun im Display auch wieder normal aussehe.

      Ist für mich auch neu das die Funkgeräte, durch was auch immer, also auch “abschmieren” können.
      Und bei komischen Effekten also der Rat, mal neu zu starten also auch für Funkgeräte gilt.
      Den Gateway nach unserem QSO natürlich wieder in den Raum Deutsch umgestellt.

      Werden sehen wie es weiter geht, immer schön eins nach dem anderen ;-)

    • Salü Mäx
      Das ist nicht nur so eine Idee, das wird wohl auch das Problem sein.
      Den der Markus (Wolf 78) erwähnte auch das die Helligkeit des Lichts schwanke.
      Daher sind Sie auf der Suche nach einer USV (Unterbrechungsfreien Stromversorgung), also ein Gerät das in die Stromversorgung eingeschleift wird, und bei Stromschwankungen die Versorgung mit eingebauten Batterien buffert.

      Eine solche ist heute Abend bereits organisiert worden :lol:

      Auch was das Internet betrifft, muss da wohl noch ein anständiger Router, wie hier beschrieben, angeschafft und installiert werden. Vielleicht zusätzlich mit einer externen G2/G3/G4 Antenne.

  1. Nachdem in der Client-Liste vom FRN dieser Gateway in den letzt beiden Tagen ca. alle 5 Minuten jeweils für eine knappe Minute verschwand, ist er seit heute 09:23 Uhr Offline :

    CB Gateway Buechegg seit 31.05.2018  um 09:23 Uhr Offline

    Auch per Remote ist kein Zugriff mehr möglich.
    Allerdings sind alle involvierten mit Hochdruck daran die aufgetauchten Probleme zu beseitigen, und mittels weiterer oder besserer Hardware auch auf längere Frist hinaus diesen Gateway stabiler hin zu kriegen.

  2. Bereits am Samstag vernahm ich das Manu (Mala 75) und Dani (Wolfsbluet 75) in Ihrem Funkshack waren.
    Thedy (Kassiopeia 79) war aber am Samstag noch zu einer Geburtstagsfeier eingeladen.

    Deshalb machten wir uns heute um 11 Uhr auf den Weg zur “Buechegg”.
    Gegen 13 Uhr hatten wir es nach einigen Umleitungen geschafft, begrüssten die anwesenden, und legten gleich unser Fleisch auf den heissen Grill :P

    Ständig traffen weiter Funkerkollegen ein, und man hatte die Möglichkeit dem Hobby zu fröhnen, oder tauschte die neuesten Infos “Live” aus.

    Gegen 19 Uhr traff auch Markus (Wolf 78) ein, und es gab noch Arbeit ;-)
    So wurde der beschaffte Mobilerouter und die USV installiert.

    Nun wird man sehen ob der Gateway in nächster Zeit, wie wir denken, nun stabiler zur Verfügung steht.

    Besten Dank an Manu und Dani für Ihre Gastfreundschaft.
    Ich denke man wird sich sicher mal wieder bei Euch sehen ;-)

  3. Leider ist dieser Gateway gestern Morgen um kurz nach 8 Uhr Offline gegangen :

    CB Gateway Buechegg seit 08.06.2018  um 08:06 Uhr Offline

    Dies obwohl wir vor einer Woche eine Gratis-Occasions USV installiert haben. Wenn man die einfache Statistik der USV anschaut :

    Statistik der USV Buechegg am 08.06.2018 um 8 Uhr

    wird klar das die Akku’s wohl erneuert werden sollten.
    Die USV vermochte in der knappen Woche seit sie installiert ist viele kurze Stromschwankungen auszugleichen, sodass der Zotac-Mini-PC nicht ausschaltete.
    Aber gestern war der Stromausfall zu lange…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>