TP-Link CPE210 V1 bis V2 für Freifunk WiFi suche

Seit ich im September 2018 mit dem Freifunk WiFi Virus angesteckt wurde, und drei ältere TP-Link CPE210 V1 von einem Freifunker geschenkt erhalten habe, versuche ich weitere solcher Geräte zu kaufen. So hatte ich bereits im September 2018 zwei weitere Neugeräte beim grossen C… bestellt, allerdings erhielt ich zum leidwesen schon damals die Version 3 geliefert :
Eindeutiges Indiez das es sich bei einem TP-Link CPE210 um V3 handelt, auf der Seite der Schachtel sieht man ein Abbild nur einer Ethernet-Schnittstelle
Leider besitzt V3 nur noch einen Ethernetanschluss, was z.B. bei mehreren Geräten an einem Mast zu erheblich mehr Installationaufwand führen würde.
Des weiteren wird die V3 (noch) nicht von einer Freifunkfirmware unterstützt.
Daher habe ich einen der beiden damals gekauften neuen Modelle, am Stammtisch Bad Säckingen den Freifunkern übergeben ;-)

Ein halbes Jahr danach bin ich noch immer auf der Suche.
Dabei findet man bis heute z.B. im Online-Shop des grossen C… noch immer den Text das zwei Ethernetanschlüsse vorhanden seien, sowie ein scheinbar veraltetes Datenblatt zum Produkt, in dem zwei Anschlüsse zu sehen sind. Nur bei den Technischen Details ist lediglich von einem Ethernetanschluss die Rede.

Bei der suche landete ich am 22.03.2019 auch auf dem Online Shop von Microspot, wo mein gesuchtes auch angeboten wird :
Microspot bietet am 22.03.2019 den TP-Link CPE210 mit zwei RJ-45 Anschlüssen an
Nach allem für mich eigentlich klar das es sich um V1 oder V2 handeln muss !
Trotzdem schrieb ich Freitag’s Abend ein Mail an den Support von Microspot, in welcher ich meine Erfahrungen wegen der Versionsunterschiede kundtat, und nochmal genau wissen wollte ob es bei den angebotenen Geräten nicht auch wieder um V3 handle ?

Bis heute leider keine Rückantwort, weshalb ich den telefonischen Support anrief :
Anruf bei Microspot am 26.03.2019 um 12:20 Uhr
Auch dieser Dame die Sachlage geschildert, worauf Sie meinte das beim Support täglich über 100 Anfragen eingehen, und ich darum wohl noch keine Antwort erhalten hätte. Weiter wollte Sie wissen zu welchem Gerät ich den Informationen benötigte ?
Natürlich gab ich Ihr diese Informationen, und erhielt gesagt, das die TP-Link CPE210 von Ihnen mit zwei Ethernetschnittstellen geliefert würden.
Tja dann ist alles klar, ich sagte der Dame das ich deshalb nun bestellen werde, und Sie, falls da welche mit nur einer Schnittstelle geliefert würden, wieder von mir hören werde :mrgreen:

Bin gespannt…


Kommentare

TP-Link CPE210 V1 bis V2 für Freifunk WiFi suche — 4 Kommentare

  1. Soeben doch noch vom Microspot-Support folgende Mail erhalten :

    Guten Tag Herr M…

    Besten Dank für Ihre Anfrage.

    Hierbei handelt es sich um die Version 3. Dies ist auf unserem Shop leider falsch hinterlegt und bei Nachfrage beim Lieferanten, ob dieser noch Version 2 führt oder bestellen kann, wurde dies mit einem negativen Bescheid beantwortet.

    Die Anpassung auf unserem Shop erfolgt in den nächsten Tagen und wir entschudligen uns für diesen Fehler.

    Für Ihr Verständnis bedanken wir uns und wünschen Ihnen einen schönen Tag.

    Freundliche Grüsse
    microspot.ch

    Tja leider, werden nun wohl wieder Modelle der Version 3, in den nächsten Tagen bei mir eintreffen :-(

    Das auch TP-Link keine älteren Versionen mehr ausliefert, wurde mir bereits von anderen Zwischenhändlern mitgeteilt !
    Ich werd einfach nicht verstehen weshalb die TP-Link bei V3 auf den zweiten Ethernetport verzichtet :?:
    Kostest ein solcher soviel, das Sie nun wirklich viel mehr verdienen ?
    Für mich steigt der mehraufwand, um zum Beispiel an einem Mast gleich zwei dieser Geräte als “Repeater” zu montieren, erheblich :mad:

  2. Auch in der Freifunk Community kommt langsam Schwung in dieser Sache :lol:
    So fragte ein Freifunker, der bereits eine Firmware einer anderen Freifunk Region auf seinem TP-Link CPE210 V3 installiert hatte, ob bei Freifunk Dreiländereck da auch was ginge ?
    Eine halbe Stunde später sendete ein weiterer Freifunker einen Link mit einer Version für das Gerät.
    Daher lud ich die beiden Versionen (Erst- und Updateversion) gleich herunter. Danach wurde mein zweites verstaubtes Gerät ausgepackt, welches ich zusammen mit dem ausgeliehenen im September 2018 geliefert erhielt, und spielte die Freifunkfirmware darauf. Klappte auch ohne Probleme, noch husch einen für mich sinnvolleren Namen, und weitere Angaben einpflegen.
    So stand das Teil dann keine halbe Stunde später im Freifunknetz :-)

    Da ich vor allem meinem Bruder für den “Schopf” ein solches Gerät empfahl, rief ich ihm gleich danach an, um ihm vom Erfolg zu berichten.
    Da er noch Zeit hatte, ging es mit einem Kollegen zu ihm raus.
    Während mein Bruder die Hardware seitigen Sachen erledigte, änderte ich noch ein paar Einstellungen, damit sich der “neue” auch richtig in das Schopf-Freifunk-Netz integrieren liess.
    So dass dieser nun draussen am Mast der Satellitenschüssel, Richtung Lufingen auf Clienten und Meshpartnern hört.

  3. Lieben Gruss an die Frau Lüthi von Microspot, den das Packet mit den beiden bestellten TP-Link CPE 210 ist gerade angekommen :

    Das bestellte Packet von Microspot ist am 29.03.2019 um 10:20 Uhr eingetroffen, leideraber mit Geräten die nur einen Ethernetanschluss besitzen

    Leider waren Ihre Angaben, das die Geräte nach dem hinterlegten Datenblatt 2 Ethernetanschlüssen haben sollen leider falsch, wie man schon auf den beiden Schachteln im Bild erkennen kann :-(

    Also auch dieser Zwischenhändler ist nicht in der Lage seinen Datenstamm für den Onlineshop zu pflegen :???:

  4. Heute Morgen früh folgende Mail vom Microspot-Team erhalten :

    Guten Tag

    Danke für Ihren Einkauf bei microspot.ch. Wir hoffen, dass die Lieferung bei Ihnen eingetroffen ist und dass die Bestellungsabwicklung zu Ihrer vollen Zufriedenheit ablief.
    Unser engagiertes Team arbeitet Tag für Tag daran, die besten und aktuellsten Artikel im riesigen Angebot der Heimelektronik und des Haushalts für Sie ausfindig zu machen. Denn diese Artikel wollen wir Ihnen zum tiefstmöglichen Preis
    auf microspot.ch schnellstmöglich anbieten.

    microspot.ch – 120’000 Artikel rund um Heimelektronik und Haushalt zum täglich tiefen Preis!
    Das ist das, was wir können – und darauf freuen wir uns jeden Tag. Leider kann uns bei diesem riesigen Sortiment auch einmal ein Fehler unterlaufen. Aber wir tun alles dafür, dass auch solche Fälle schnellstmöglich geregelt werden.

    Wir wollen uns wo immer möglich verbessern. Deshalb freuen wir uns auf Ihr Feedback! Was können wir noch besser machen? Was fehlt in unserem Sortiment? Bitte mailen Sie uns auf: mailto:mailbox@microspot.ch

    Eine Bitte: Bewerten Sie unseren Shop auf dem Preisvergleichsdienst toppreise.ch.
    Wählen Sie dazu diesen Link http://de.toppreise.ch/index.php?action=register&my=1 , melden Sie sich an und bewerten Sie bitte den Shop microspot.ch. Ganz herzlichen Dank für Ihre wertvolle Unterstützung!

    Wir freuen uns, Sie schon bald wieder auf microspot.ch begrüssen zu dürfen.

    Ihr microspot.ch

    Nicht nur das man nicht mehr auf Rechnung bestellen kann, auch das im Online Shop noch immer 2 Ethernetanschlüsse beim hier behandeltem Artikel steht, zeigt das noch einiges für das microspot.ch-Team zu tun ist !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>