- wasnlos.ch - https://www.wasnlos.ch/wasnlos -

FRN CB Gateway Pragg-Jenaz

Aus dem alten Buchener Gateway im Prättigau, entstand nun der neue Gateway Pragg-Jenaz, welcher per CB auf Kanal 29 mit CTCSS 71.9 ‘connected’ werden kann.
Dieser Gateway befindet sich im Raum “Kanal 29 FM GR” !
CB Gateway Pragg-Jenaz auf Kanal 29 mit CTCSS 71.9 [1]
Besten Dank an Hans (Fox 66) [2] !

5 Kommentare (Öffnen | Schließen)

5 Kommentare Empfänger "FRN CB Gateway Pragg-Jenaz"

#1 Kommentar von sysmande am 7. Januar 2020 @ 09:53

Sehr schön, ich fände es nur auch gut, wenn der Betreiber des Gateways das übliche Format der Band/Kanal Information beibehalten würde. Anstelle von “13FM (27.155 Mhz)” also “27.155 FM” (+CTC freq. falls gegeben) und den Hinweis bzgl. des Kanals dann in das Beschreibungsfeld.
Viele Grüße
Dirk

#2 Kommentar von Aschi am 8. Oktober 2020 @ 20:24

Durch E-Mail wurde ich darauf aufmerksam gemacht, das scheinbar ab heute Nachmittag, Benutzer auf den Zello-Kanal “Kanal 29 FM GR” keinen Zugriff mehr haben, die bis anhin Zugriff hatten.
So beantwortete ich erst mal die Anfragen, und bat um weitere Informationen.
Als ich schliesslich den Crosslink von FRN auf Zello prüfte, bemerkte ich, das auch der Zello-Crosslink-Account keinen Zugriff mehr hat :

Zello Crosslink Account hat keinen Zugriff mehr auf 'Kanal 29 FM GR'

:!: So kann der Crosslink natürlich nicht mehr funktionieren :!:

Da ich von den erhaltenen Mail’s davon ausgehe, das die Betreiber über das Problem informiert wurden, versuchte ich es noch per 600 Ohm, leider oder Erfolg.

Hoffe, mit anderen, auf weitere Informationen ;-)

#3 Kommentar von Napoleon76 am 9. Oktober 2020 @ 01:15

Hallo Aschi auch ich konnte ab heute Abend plötzlich nicht auf den Zello Kanal 29 FM GR zugriefen. Es wurde plötzlich ein Passwort verlangt.
Gruss Stevie Napoleon76 Wir sehen uns ja morgen.

#4 Kommentar von Aschi am 9. Oktober 2020 @ 09:58

Heute morgen um ca. 7 Uhr nochmal versucht telefonischen Kontakt herzustellen, was auch gelang. So konnte ich trotz des mittlerweile erhaltenen Passwortes, erklären und vorführen das es mit der PC-Version der Zello-APP nicht möglich ist eine Verbindung in den Zellokanal “Kanal 29 FM GR” herzustellen (Fehler in der PC-Zello-APP ?). So kann der Crosslink natürlich nicht mehr funktionieren.
Deshalb musste nun der Passwortschutz wieder deaktiviert werden.
So das der Crosslink Zello zu FRN nun wieder funktioniert :

Zello zu FRN Crosslink für 'Kanal 29 FM GR' funktionier wieder seit 09.10.2020 um 9:38 Uhr

Und auch alle bisherigen Benutzer des Zellokanal “Kanal 29 FM GR” wieder darauf zugreifen können sollten.
Hintergrund des ganzen “Fehlers” war der Versuch den Zellokanal “Kanal 29 FM GR” vor fremdsprachlichen Zugriff per Passwort zu schützen.

:!: Dabei war es nie die Absicht des Raumbetreibers anständige Benutzer auf Dauer vom Zellodienst auszuschliessen :!:

Deshalb möchte sich der Raumbetreiber für die Unannehmlichkeiten entschuldigen.

#5 Kommentar von Napoleon76 am 16. Dezember 2020 @ 12:32

Ja das finde ich auch. Nützt natürlich nur einem OM der auch Zugriff hat. Als Exil-Ober-Walliser OM seit 1975 aktiv bin schon etwas erstaunt dass ich keinen Zugriff mehr habe weil ich gesperrt wurde. Die Aussage dass die Funker aus dem benachbarten Kanton Graubünden unter sich sein wollen ist ja verständlich ! Warum haben dann gewisse Funker aus anderen Kantonen (BE, TG, einige Ost-Schweizer ….. ich will hier nicht zu persönlich werden) trotzdem Zugriff auf das Gateway vom Kanton Graubünden. Vielleicht sollte man mal mit den langjährigen Funkkollegen die in div. Vorständen der USKA & CBCO sitzen darüber reden.