Vitamin D produziert oder…

… Sommer-Hühnerhof umgebaut !
Bereits um kurz nach 8 Uhr gingen Regula und ich mit unserem Hund Mira Gassi.
Als wir wieder zurück kamen war auch Timo bereits auf den Beinen. Noch kurz durchgesprochen was wir heute wie machen wollen. Zuerst machten wir uns daran im unteren Teil des Hühnerhofes Stellriemen zu verbuddeln, da wir festgestellt hatten das unter dem Zaun soviel Platz war das da ein Fuchs durchkriechen könnte. Sehr wahrscheinlich hinderte ihn nur noch der gespannte Elektrozaun.

Als das erledigt war ging es daran den alten Zaun der als Abtrennung zwischen dem Sommer-Hühnerhof und dem Garten abzubrechen. Auch hier wurde nun eine Reihe Stellriemen verbuddelt, mit dazwischen einzuschlagenden ‘Pfostenspriesen’.

Stellriemen und Pfostenspriessen sind verbuddelt

Nun wurden in die ‘Pfostenspriesen’ die Pfähle eingesetzt, und oben mit Dachlatten verstrebt

Pfosten und Verlattung aufgestellt

Nun wurde der Zaun vom Geräteschuppen über’s Eck bis zum Hühnerhof montiert.

Zaun montiert

Zum Schluss wurde darüber noch ein Vogelschutznetz montiert, da man nie weiss wann dies wegen der Vogelgrippe wieder zur Pflicht wird.

Auch das Vogelschutznetz wurde montiert

Nun wieder zum Anfang wegen dem Vitamin D produzieren, dies kann der Körper wenn die Haut durch Sonnenlicht bestrahlt wird. Was wir drei sicher genug wurden ;-)

Und morgen geht es weiter !

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.