Ein Windows Packet Programm

Zugegeben auch dieses Programm für Packet Radio ist bereits in die Jahre gekommen, aber ich find es für meine Bedürfnisse ideal, vor allem man erreicht den Programmierer noch !
Auch wenn nicht über die angegebene E-Mailadresse auf der Programmierer WEB-Seite. So fand ich eine weitere E-Mailadresse (dh3ww[AT]darc.de) des Programmierers im WPP-Hilfe-Portal, über welchen der Kontakt schliesslich klappte.
Doch leider musste ich noch eine weitere Hürde nehmen. Als ich mich auf dem WPP-Hilfe-Portal anmelden wollte bekam ich den Hinweis das diese Funktion abgeschaltet sei. Doch auch das hat sich mittlerweile geändert sodass ich das nachholen konnte. Den Sie hatten das vor Jahren wegen SPAM ausgeschaltet, was auch wieder geschehn kann wenn es mit dem SPAM wieder losgeht !
Wenn Du an der Software interesse hast, dann registrier Dich doch im WPP-Hilfe-Portal in den nächsten Tagen, damit Du auch später noch Zugriff hast !
Denn nur als registrierter kann man auch das ganze Packet herunterladen…

Das wichtigste für mich war sicher das ich vom Programmierer einen Key für mein bei der BAKOM beantragtes Rufzeichen HED249 erhalten habe !
Und dies für ein paar Euros, die ich liebend gerne überwiesen habe.
Den ohne Key ist das Programm für Funkamateure Gratis, CBler (wie mich) mit ihrem Rufzeichen können nicht nach aussen connecten. Was mich aber nicht daran hinderte das Programm genauer anzusehen.

Hier nun ein Screenshot der Software :

Das Packet Radio Programm WPP

Habe ja lange rumgesucht bis ich eine Software fand die meine Ansprüche abdecken konnte :

  • Hostmode TNC ansprechen
  • Bake’s senden (kann Paxon nicht, ist aber in Verbindung mit Packet via INet wichtig sein)
  • FlexNet Unterstützung (Packet über Netzwerk/Internet)
  • Weiter Connect-Möglichkeit (von HF auf HF, von HF auf Internet usw…)
  • Einfache Boxfunktionen

Das WPP kann all das, und noch mehr !
So gibt es auch noch einen Menüpunkt APRS ?.
Oder Nachrichten können von/zu einem POP3 Account geholt/gesendet werden ?.
DX-Cluster Unterstützung ?

Diese Funktionen hab ich noch gar nicht angeschaut, aber ich denke diese Software hat einiges auf dem Kasten.
Und das was ich bis jetzt sah überzeugt mich, auch wenn ich bei der Konfiguration  vom Menü aus kleine Fehler fand, die ich aber manuell in der Datei wpp.cfg beheben konnte.

Wollte Euch einfach darüber informieren, und wünsche noch einen schönen Abend.

Dank dieser Software bin ich wie folgt per Packet Radio erreichbar :

Stationsart Rufzeichen HF-Kanal AX25 UDP Zugang Hinweis
Heim Station HED249 Keinen Via KS0NOD Nur per AX25 UDP Zugang erreichbar !
Funkanhänger HED249-1 Kanal 25 FM / 27,245 MHz Via KS0NOD Da ich nicht ständig im Anhänger sitz und auf einen Connect warte, bei nicht melden auf der Heim Station versuchen !

Kommentare

Ein Windows Packet Programm — 2 Kommentare

  1. ansonsten hab ich noch das winbox 3 und 3.02 glaub, das ist irgendwo auf diskette in einem schrank,
    damit kannste alles machen, kannst dir da sogar ne mailbox daraus machen, aber als testversion haste nur 2 kanäle, als kaufversion haste glaub über 20 oder 30, hab das jedenfalls jahrelang genutzt um meine node oder kollegen zu kontaktieren.

  2. Bereits vor über einer Woche erhielt ich die Key-Datei vom Programmierer, mittlerweile hab ich von Ihm auch die Bestätigung erhalten das der Betrag auf seinem Konto gutgeschrieben wurde.

    Natürlich habe ich der ganzen Zeit auch kräftig an den Dateien von WPP herumgeschraubt, den ich bin eben einfach gwundrig, was da alles machbar sein soll.
    Die ganzen Test’s machte ich Anfangs mit der Version 3.18, doch damit erhielt ich z.B. Im Menü Programm bei anklicken von APRS nur kurz die Fensterrahmen gezeichnet, und schon meldete Windwos 7 (32bit) das die Software einen Fehler verursacht und beendet werden müsse. Ich versuchte alle Kompatblitäts-Einstellungen, doch immer wieder das selbe.
    Auch die für mich geniale Remote-Funktion wollte nicht so wie ich es mir gedacht hatte.
    So wurde im Menü Programm das Häkchen vor Remote-Connect angezeigt, aber die Daten vom Anhänger draussen, wurden nicht zu mir in die warme Stube übertragen ?
    Beim zweiten mal anklicken erschien jeweils die Frage ob ich den TCP/IP-Socket schliessen wolle, aber es war egal ob ich OK oder Abbrechen anklickte, das Häkchen blieb noch immer ?
    Natürlich versuchte ich auch da die verschiedensten Einstellungen, aber das Ergebnis war jedesmal dasselbe.

    Irgendwann kam ich auf die Idee die ganzen Programm-Dateien mit der Version 3.10 zu überschreiben !
    Man sehe und staune :
    – Remote-Connect funktioniert !
    – APRS-Fenster geht auf und ich kann weiter machen !
    Auch alle anderen Sachen scheinen weiter zu funktionieren.
    Also machen wir erst mal mit der V3.10 weiter…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>