E-Mail 'Infos zu Packet-Radio Stationen ?' an einen Freund

Eine Kopie von 'Infos zu Packet-Radio Stationen ?' an einen Freund senden

* Required Field






Separate multiple entries with a comma. Maximum 5 entries.



Separate multiple entries with a comma. Maximum 5 entries.


E-Mail Image Verification

Loading ... Loading ...

Kommentare

Infos zu Packet-Radio Stationen ? — 2 Kommentare

  1. gueten morgen aschi,ist sehr intresant was du auf die beinen stelst mit tem packetradio.wünsche dir fiel ervolg und Freude daran mit packetradio. wünsche auch auf disem weeg ein gueten rutsch ins neue jahr 2017 dein freund hans

  2. Auch im neuen Jahr liess mich der gwunder noch nicht los, auch wenn ich nicht die Zeit hatte wieder auf die Lägere zu gehen, so versuchte ich in der unmittelbaren Umgebung noch einen Standort zu finden von welchem ich zumindest eine Station mit zuverlässiger Verbindung bekomme. So fand ich schliesslich einen mit dem es gut zu HEP240 klappt, näheres in diesem und den weiteren Kommentaren.

    Da mich dort die Station HEM201 zu erreichen versuchte, dies aber leider nicht recht klappte, wurde mein “Gwunder” grösser und so startete ich eine Suche nach diesem Rufzeichen.
    Schliesslich fand ich diese WEB-Seite !
    Da ich für das Packet Radio eh bereits Paxon verwende, installierte ich zusätzlich das angegebene FlexNet32.

    So komm ich nun per FlexNet auf die Station HEM201 (von Willi betrieben), und kann da weiter z.B. über den Node HEM550 (auf der Rigi).

    Auch habe ich das Menü “Projekte” auf meiner WEB-Seite umgestaltet, so das es nun so aussieht :

    Das Menü Projekte

    Womit nun die Teilbereiche “Free Radio Network” und “Packet Radio” unter dem Untermenu “Funken” zu finden sind.

    Sicher ist aufmerksamen Besuchern auch aufgefallen das die Packet Radio Karte fast täglich an die neuen Erkenntnise angepasst wird.