Spaziergang beim Steinenbüel Würenlingen

Bei leichtem Nebel machten Regula & Ich sich mit unserem Hund (Mira) auf das all morgendliche Gassigehen zu absolvieren. Regula brachte den Vorschlag dies beim Steinenbüel bei Würenlingen zu erledigen, also auf ging es über Endingen nach Würenlingen. Und hier an Steinenbüel vorbei, wo wir kurz danach parkierten und unseren Hund aus dem Auto liessen.
Zuerst mal einer geteerten Strasse folgend bis wir links abbogen weil Regula an einem Wegweiser etwas von einer Waldhütte gelesen hatte. Irgendwann sahe wir diese auch, und es war auch jemand da, wie wir erfuhren war das das Abwartpaar. Und wir hatten mit ihnen einen tollen ‘Schwatz’ über die Hütte und Hunde !
Mira (unser Hund) hatte freude als es endlich weiterging, als wir kurz danach an diesen Mamutbäumen vorbeikamen :

Die RIESEN Mammutbäume

Weiter ging es da sah ich auch einen Wegweiser zur Waldhütte Homrig wo wir vorhin waren.

Wegweiser zu der Waldhütte Homrig

Und dort hinten ist sie die Waldhütte :

Da hinten war die Waldhütte Homrig, die leider nur Einwohner von Untersiggenthal mieten können

Weiter vorne kamen wir nochmals an einer Waldhütte vorbei, eine vom Forstamt.
Für uns ging es da aber wieder einem Wanderweg den Hügel rauf folgend, zum Auto zurück.
Über Untersiggenthal, Nussbaumen, Freienwil, Lengnau ging es wieder nach Hause.

Werden wohl nicht das letzte mal auf diesem Hügel gewesen sein…

Hier noch eine Karte mit rot markiert in welcher Gegend wir spazieren waren :

Karte vom Spaziergang beim Steinenbüel am 20.09.2015


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>