Packet Radio Aktivierungswoche ?

Als Thedy und ich am Samstag 22. September 2018 am Vereinsausflug der Hobbyfunker Innerschweiz teilnahmen, kam auch das Thema CB Packet Radio zur Sprache.
Als ich damals von Thomas (Mech 71, HED250) zu den Gründen weshalb Packet-Radio nicht mehr in Fahrt komme gefragt wurde, meinte ich das zwar einige daran interessiert seien, aber wenn man die Anlage anschalte sei es eher demotivierend wenn dann über Wochen keine Verbindung zu einer Gegenstation zu stande kommt.

Gestern erhielt ich von Thomas folgende E-Mail :


Hallo zusammen

Ich habe am vorletzten Wochenende mit Aschi etwas über Packet Radio gesprochen.

Das Problem ist ja, dass viele Nodes abgeschaltet sind und man deswegen auf dem HF Weg nicht mehr sehr weit kommt. Die BBS werden nicht mehr abgerufen weil sich darin sowieso nicht neues befindet. …

Deshalb die Idee:
Wir könnten eine Packet Radio Aktivierungswoche starten. In der Woche schalten möglichst viele ihre Nodes etc. wieder ein, und die User versuchen möglichst häufig QRV zu sein, und hinterlassen halt auch mal eine Nachricht oder eine News in der BBS.

Diejenigen welche ihre PR Anlage eingemottet haben, können die Woche nutzen um diese wieder in einen Betriebsbereiten Zustand zu versetzen, am Wochenende soll dann die Hauptaktivität stattfinden. Evtl. zusammen mit einem Jugendfunktag der von HB9ID oder einem Chlausfunk vom HFI etc. etc. etc.

Was haltet ihr davon?

Rückmeldungen erwünscht.

73 de Mech71, Thomas HED250


Ich denke eine Packet Radio Aktivierungswoche ist ein guter Ansatz um mal allen interessierten die möglichkeit zu bieten in seiner Umgebung nach gleichgesinnten “Ausschau” zu halten. Vielleicht klappen so vielleicht über Digi’s und Node’s auch weitere Verbindungen, wenn der eine oder andere dabei das ganze auch von einem Hügel versucht.

So habe ich mir bereits vorgenommen, falls die Packet Radio Aktivierungswoche stattfindet, die Station zu Hause (HED249) die ganze Woche nicht nur per Flexnet, sondern auch per HF Online zu stellen. Sowie am Wochenende mit der Station im Funkanhänger (HED249-1) auf einen Hügel zu fahren (z.B. auf die “Lägere”), um dort die Station Online zu halten.

Bei Interesse bist Du nun gefragt, melde Dich bei Thomas (Mech 71, HED250, president[at]hobbyfunker.ch), oder schreib hier Deinen Kommentar.


Kommentare

Packet Radio Aktivierungswoche ? — 2 Kommentare

  1. In diesem Zusammenhang könnte vielleicht auch interessant sein:
    Die aktuelle PiCQ Software (ab V 1.29) bietet jetzt auch einen TNC Modus, dank integrierter DireWolf Implementierung.

    Viele Grüße
    Dirk

  2. Da momentan ein so herrlicher Altweibersommer mit Temperaturen deutchlich über 20° herrscht, spannte ich gestern am Nachmittag nach dem Holzen meinen Traktor vor meinen Funkanhänger.
    So verbrachte ich mit Turi (Usumbara 79), Gisi, und Markus (Delta-Radio 79) den Nachmittag und Abend auf der Spronegg bei Baldingen.
    Natürlich mussten wir auch dieses mal nicht verhungern den es gab Entrecote vom Grill, welches Turi uns mitgebracht hatte :lol: DANKE

    Da Edi (Nova 79) mich bereits vor ein paar Tagen ansprach am Sonntag zusammen auf den Hügel zu gehen, koppelte ich gestern Nacht um ca. 23 Uhr meinen Traktor vom Anhänger ab, und fuhr nach Hause.

    Heute um kurz vor 11 Uhr fuhr Regula mich und unseren Hund zum Anhänger auf die Spornegg.
    Herrlich oberhalb des Nebels hinunter zu sehen :

    Nebelmeer dem Rhein entlang bei Rekingen (AG) am 14.10.2018 um 11 Uhr

    In aller Ruhe konnte ich so mal wieder mein TNC21S an das Albrecht AE 5890 EU anschliessen und versuchen andere Packet-Radio-Stationen zu erreichen.
    Wie immer von diesem Standort ist es relativ knapp um z.B. die Station HEM550 auf dem Rigi, oder HEM240 auf dem Ruswilerberg zu erreichen.
    Trotzdem schaffte ich es auf der Mailbox von HEM550 für zwei Packet-Radio Betreiber Nachrichten zu schreiben und zu speichern. Da bin ich natürlich jweils gespannt, ob beim nächsten mal anmelden auf der Rigi die beiden meine Nachricht gefunden und beantwortet haben.
    Bis anhin konnte ich allerdings noch keine mir nicht bekannten Stationen empfangen :-(
    Auch hat mittlerweile Edi das Treffen auf dem Hügel devinitiv abgesagt, und bleibt bei diesem Wetter lieber in der Garage ;-)
    Aber der Tag ist ja noch jung, und ich bleib sicher noch eine Weile bei meinem Funkanhänger :

    Funkanhänger ohne Zugmaschine auf der Spornegg am 14.10.2018

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>